Willkommen Genießer | Einloggen
Ihr Warenkorb : 0,00 €

Summe 0,00 €

Brotklee

3,49


Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald das Produkt wieder auf Lager ist ?

ZITAT

“ Sparsam verwendet ist es ein faszinierendes Kraut, dessen Geschmack dich sofort ein sonniges, klares Alpental versetzt. ”

- schellikocht.de

Roggenbrote profitieren geschmacklich von diesem Kraut in besonderer Weise-die Idee des Foodpairings findet hier ihre geniale Bestätigung.
Traditionell nicht wegzudenken in Vinschgauer Paarln und Schüttelbrot.
Wenn man ihn mit 0,5g/kg Brotteig dosiert, wirkt er suchtstiftend-  ohne dass der Genießer das Suchtmittel einzuordnen wüsste.
Trigonella wird in Südtirol auch Zigainerkraut oder Brotklea genannt und ist dort ein Allerweltskraut, das häufig in der Küche zu finden ist.

Gern verwendet wird der Schabziger zudem im Frischkäseaufstrich, Kräuterquark, zu  Pellkartoffeln, in der Schweiz gibt es den “Schabziger” ein mit dem Klee versetzten Reibekäse, der auf’s Butterbrot gerieben wird. Sehr geeignet auch für indische Currys, Dips, pikante Eierkuchen.

Dosierung: Vorsicht!
Dieser Schabziger Klee ist sehr würzintensiv, beginne mit 0,5g auf 1kg Brot oder weniger. Ich rechne etwa ein Viertel der gewohnten Kümmelmenge für einen ausgewogenen, nicht zu dominanten Geschmack. Der Grat zur Überdosierung ist schmal.