Feine Sonnenblumenkerne (1kg)

Lieferzeit
2-3 Tage
3,29 €
Inkl. 7% Steuern

Sonnenblumenkerne im Brot, im Salat, im Müsli, vielseitig die Küche bereichernd halten wir sie für unterbewertet. Für die Zugabe zu Brotteigen empfehle ich mindestens 20%, besser 25% der verwendeten Mehlmenge! Für optimale Brot-Frischhaltung werden sie als Brühstück mit der 0,8-fachen Menge mit kochendem Wasser überschüttet und ca. 90min abgedeckt stehen gelassen. Oft wird vorgeschlagen, die Kerne vorher zu rösten- ich sehe darin keine Verbesserung für den Brotgeschmack. Auf Salaten mag das Röstaroma der Kerne eine Rolle spielen.

Verfügbarkeit: Auf Lager
1a-Qualität aus Italien. Knackig-nussig-harmonisch.
Gut für die Frischhaltung des Brotes als Brühstück zu nutzen, der Teig wird wolliger durch das austretende Öl, die Feuchtigkeit läßt die Krume lange saftig bleiben.
Anwendungsbeispiel Sonnenblumenbrötchen:
Damit sie auf der Teiglingsoberfläche gut anhaften, kann man nasses Küchenkrepp auf einem flachen Teller ausbreiten und die Teiglinge kurz darüberrollen. Im nächsten Schritt werden sie in den Kernen gewälzt. 
Wenn wir Sonnenblumenkerne im Brot verbacken, möchten wir sie schmecken, spüren. Von ihren guten Eigenschaften profitieren nicht nur Geschmack und Mundgefühl- auch die Frischhaltung verbessert sich. Dazu werden sie als Brühstück mit der 0,8-fachen Menge mit kochendem Wasser überschüttet und ca. 90min abgedeckt stehen gelassen (0,8-fach: auf 100g Kerne kommen 80g Wasser, um das gesamte Schüttwasser aufzunehmen. Das ist wichtig, weil wir keinen Überstand gebrauchen können- der laugt unsere Kerne aus, nimmt wertvolle Inhaltsstoffe)
 
Mehr Informationen
Preis pro 1000g/1000ml 6,60€
Hersteller Meraner Mühle
Lieferzeit 2-3 Tage
Salz 0,01g
Eiweiß 19g
* davon Zucker 2,8g
Kohlenhydrate 11,4g
* davon ges. Fettsäuren 4,2g
Fett 47g
Brennwert 2334kj / 557kcal
Inhaltsstoffe Sonnenblumenkerne, geschält
MHD 8-12 Monate nach Lieferung